Beschreibung

Pantherophis guttatus ↔ Kornnatter

Haltung

Synonyme

  • Coluber guttatus — LINNAEUS 1766: 385 – Terra typica: Carolina
  • Coluber maculatus — BONNATERRE 1790: 19 – Terra typica: Louisiana
  • Coluber compressus — DONNDORF 1798: 206 – Terra typica: ubekannt
  • Coluber carolinianus — SHAW 1802: 460 – Terra typica: Carolina
  • Coluber molossus — DAUDIN 1803: 269 – Terra typica: Carolina
  • Coluber pantherinus — DAUDIN 1803: 318 – Terra typica: unbekannt
  • Natrix pantherinus — MERREM 1820: 124
  • Coluber floridanus — HARLAN 1827: 360 – Terra typica: Ostflorida
  • Scotophis guttatus — BAIRD & GIRARD 1853: 78
  • Elaphis guttatus — DUMêRIL 1853: 453
  • Coryphodon Pantherinus — DUMêRIL, BIBRON & DUMêRIL 1854: 181
  • Elaphis alleghanensis — JAN & SORDELLI 1867: Liv.24, Pl.2, Fig. 2 (part.)
  • Coluber guttatus sellatus — COPE 1888: 387 – Terra typica: Florida
  • Coluber rosaceus — COPE 1888: 388
  • Coluber guttatus guttatus — COPE 1892: 633
  • Coluber guttatus — BOULENGER 1894: 39
  • Callopeltis guttatus — LÖNNBERG 1895: 326 (part.)
  • Callopeltis guttatus — LÖNNBERG 1895: 327
  • Elaphe guttatus — WRIGHT & BISHOP 1915: 161
  • Elaphe rosacea — BARBOUR 1920: 69
  • Elaphe guttata — STEJNEGER & BARBOUR 1923: 90
  • Elaphe guttata rosacea — WRIGHT & WRIGHT 1957: 227
  • Elaphe guttata guttata — MITCHELL 1977:33
  • Elaphe guttata rosacea — HAAST & ANDERSON 1981: 96 (err. typ.)
  • Elaphe guttata guttata — SCHULZ 1996: 298
  • Elaphe guttata rosacea — SCHULZ 1996: 305
  • Pantherophis guttatus — UTIGER et al. 2002

Verbreitung

Südosten der USA

Größe

100-140 cm

Temperatur

25-30°C tagsüber und 18-23°C nachts

Nachzucht

3-32 Eier
bei 28°C Inkubationstemperatur ca. 55-60 Tage


Lebensraum

Pantherophis guttatus lebt in freier Wildbahn in keinem typischem zuzuordnendem Gebiet. Sie ist in trockenen Gebieten sowie in sumpfigen Arealen zu finden.

Lebensweise

Die Kornnatter gilt zwar als Kulturfolgerin, führt aber dennoch ein recht verstecktes Leben und ist nur bei Beutezügen außerhalb ihrer Verstecke anzutreffen.

Verhalten

Bis auf wenige Ausnahmen werden die Tiere recht umgänglich und verlieren fast jede Scheu. Die meisten Tiere bleiben recht ruhig auf der Hand und inspizieren ihre Umgebung, sofern man nicht fest zupackt und ihnen dadurch keinen Bewegungsfreiraum läßt.

 
 
0815-Webseiten
weitere 0815 Seiten im Internet
Vorherige Seite | Übersicht | Nächste Seite

© Moritz Reinemund